Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tibiofibulargelenke (Veterinärmedizin)

Synonym: Articulationes tibiofibulares

1 Definition

Als Tibiofibulargelenke bezeichnet man die gelenkigen Verbindungen zwischen Schien- und Wadenbein bei den Haussäugetieren.

2 Anatomie

Aufgrund der tierartlich unterschiedlichen Rückbildung der Fibula ist auch die gelenkige Verbindung der beiden Unterschenkelknochen tierartlich verschieden. Schien- und Wandebein stehen sowohl proximal als auch distal in Gelenkverbindung. Als einzige Ausnahme gilt hier das Pferd, da hier die Fibulareduktion am weitesten fortgeschritten ist und keine Artikulation besteht. Folgene Teilgelenke bestehen bei den übrigen Haussäugern:

Fachgebiete: Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

23 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: