Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Radiatio thalami

(Weitergeleitet von Thalamusstrahlung)

Synonym: Thalamusstrahlung
Englisch: thalamocortical radiations

1 Definition

Als Radiatio thalami bezeichnet man ipsilaterale Verbindungen zwischen Thalamus und Cortex cerebri. Diese Verbindungen können sowohl in aufsteigender als auch in absteigender Richtung verlaufen.

2 Anatomie

Die Fasern der Radiatio thalami verlaufen recht eng aneinander durch die Capsula interna und strahlen anschließend breit gefächert auseinander. Mit Ausnahme der Geruchsbahn verlaufen fast alle Afferenzen über die Thalamusstrahlung zur Großhirnrinde.

Die Thalamusstrahlung wird in verschiedene Thalamusstiele unterteilt:

  • Vorderer Thalamusstiel (Radiatio thalami anterior): zieht zum Frontallappen
  • hinterer Thalamusstiel (Radiatio thalami posterior): zieht zum Okzipitallappen
  • oberer Thalamusstiel (Radiatio thalami centralis): verläuft zum Parietallappen
  • unterer Thalamusstiel (Radiatio thalami inferior): verläuft zum Temporallappen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

192 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: