Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Terminalzotte

1 Definition

Als Terminalzotten bezeichnet man die Plazentazotten, die sich nach dem 4. Schwangerschaftsmonat an den Enden des Zottenbaums bilden und keinen Zytotrophoblasten mehr besitzen.

2 Histologie

Im Gegensatz zu den Tertiärzotten besitzen die Terminalzotten keinen Zytotrophoblasten mehr, sondern nur noch einen Synzytiotrophoblasten. Dadurch wird der Abstand zwischen dem intervillösen Raum und den fetalen Gefässen verringert und der Stoffaustausch erleichtert.

Tags: ,

Fachgebiete: Allgemeine Embryologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (4.33 ø)

4.209 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: