Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Teratogenese

(Weitergeleitet von Teratogenität)

von griechisch: teras - Monster; genesis - Geburt

Definition

Die Teratogenese beschreibt Eigenschaften von Substanzen oder Einflüssen, die während der Embryonal- oder Fetalzeit bei einem Organismus Fehlbildungen hervorrufen.

Noxen, die den Embryo oder Fetus schädigen werden teratogen genannt.

Tags:

Fachgebiete: Genetik, Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.43 ø)

15.691 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: