logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Teratogenese

Nils Nicolay
Student/in
Jannik Blaschke
Jannik Blaschke
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Nils Nicolay, Jannik Blaschke + 2

von griechisch: teras - Monster; genesis - Geburt

Definition

Die Teratogenese beschreibt Eigenschaften von Substanzen oder Einflüssen, die während der Embryonal- oder Fetalzeit bei einem Organismus Fehlbildungen hervorrufen.

Noxen, die den Embryo oder Fetus schädigen werden teratogen genannt.

Stichworte: Fehlbildung
Fachgebiete: Genetik, Gynäkologie