Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tela subcutanea penis

Synonym: Fascia penis superficialis

1 Definition

Die Tela subcutanea penis ist eine faserreiche Bindegewebsschicht (Faszie), die sich am Penis oberhalb der Fascia penis profunda befindet.

2 Anatomie

Die Tela subcutanea penis entspricht der Tunica dartos des Scrotums und enthält glatte Muskulatur - dadurch kann sie sich bei der Erektion des Penis dehnen. Unterhalb der Tela subcutanea penis liegen dorsal die Venae dorsales superficiales penis. Kranial geht sie in die Scarpa-Faszie über.

3 Nomenklatur

Die Bezeichnung "Fascia penis superficialis" ist gebräuchlicher als der Begriff "Tela subcutanea penis". Letzterer wird jedoch von der Terminologia Anatomica empfohlen.

Tags: ,

Fachgebiete: Anatomie, Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.054 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: