Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tarragona-Strategie

1 Definition

Die Tarragona-Strategie formuliert allgemeine Grundsätze für die antimikrobielle Therapie im intensivmedizinischen Setting (z.B. bei Sepsis).

2 Grundsätze

  • "Look at your patient…": Anamnese (Vorerkrankungen, Immunstatus) und Klinik beachten
  • "Hit hard and early…": Antibiotika möglichst früh verabreichen und erwartetes Erregerspektrum vollständig abdecken
  • "Listen to your hospital…": Lokale Resistenzen sowie Verbrauchsstatistiken beachten
  • "Get to the point…": Im infizierten Gewebe müssen entsprechende Wirkspiegel erreicht werden.
  • "Focus, focus, focus…": Deeskalation oder Eskalation der Therapie müssen fortlaufend reevaluiert werden.

Tags:

Fachgebiete: Intensivmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (5 ø)

786 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: