Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Synapse par distance

Synonym: Distanzensynapse

1 Definition

Als Synapse par distance bezeichnet man perlschnurartig angeordnete Varikositäten an postganglionären, terminalen Axonendigungen des efferenten vegetativen Nervensystems.

2 Hintergrund

Die Synapse par distance kommt vor allem im Bereich der glatten Muskulatur und in exokrinen Drüsen vor. Sie ist durch einen relativ großen Abstand zwischen Nervenendigung und Erfolgsorgan gekennzeichnet. Bei der Synapse par distance handelt es sich um keine echte Synapse, da sie keine prä- und postsynaptische Membran, und damit auch keinen synaptischen Spalt aufweist.

Fachgebiete: Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.86 ø)

10.810 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: