Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sympathikotonie

Synonym: Ergotropie
Englisch: sympathicotonia

1 Definition

Als Sympathikotonie bezeichnet man den Zustand, in dem das Gleichgewicht des vegetativen Nervensystems in Richtung des Sympathikus verschoben ist.

2 Hintergrund

Die Sympathikotonie ist durch einen Sympathikotonus mit erhöhtem Puls und Blutdruck gekennzeichnet.

Das Gegenteil ist die Vagotonie.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Juli 2016 um 16:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (3 ø)

3.547 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: