Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Subakromialsyndrom

Synonym: subakromiales Schmerzsyndrom

Definition

Unter dem Begriff Subakromialsyndrom, kurz SAS, fasst man schmerzhafte Funktionseinschränkungen der Schulter zusammen, die durch degenerative oder traumatische Veränderungen der Rotatorenmanschette, der langen Bizepssehne und/oder der Bursa subacromialis bzw. subdeltoidea verursacht werden.

Es bestehen starke inhaltliche Überschneidungen mit dem älteren Begriff "Subakromiales Impingement-Syndrom".

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.57 ø)

4.091 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: