Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stechapfel

Englisch: thorn apple

1 Definition

Stechapfel, botanisch Datura, ist eine Gattung alkaloidhaltiger Giftpflanzen (insg. 9 Arten) aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). In der Regel ist mit dem Begriff "Stechapfel" der Gemeine Stechapfel gemeint.

2 Vorkommen

Arten der Gattung kommen weltweit in gemäßigten bis tropischen Klimazonen vor. Sie sind in Mitteleuropa nicht winterhart, sichern jedoch ihre Bestände durch frostfeste Samen. Diese keimen im Folgejahr, wenn Temperaturen um 20° Celsius erreicht werden. Die ursprüngliche Heimat der verschiedenen Arten liegt vermutlich in Amerika und Asien.

3 Arten

Weitere wichtige Arten sind:

Engelstrompeten sind nah mit Stechäpfeln verwandt, wurden jedoch in eine eigene Gattung (Brugmansia) überführt. Gärtnerisch werden sie teilweise noch als 'Datura' gehandelt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

645 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: