Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sozialtherapie

von lateinisch: socialis - gemeinsam und altgriechisch: (θεραπεία) therapeia - Heilung

1 Definition

Die Sozialtherapie beschäftigt sich mit den Wechselbeziehungen zwischen einer Person und ihrem psychosozialen Feld, ausgehend vom individuellen, subjektiv erlebten Leiden.

2 Hintergrund

Der Begriff wird Teils synonym, teils aber auch abgegrenzt zum Begriff "Soziotherapie" verwendet.

3 Beispiele

4 Quelle

Deutscher Fachverband für Sozialtherapie e.V. - http://www.dfs-aktiv.de/mitgliedschaft_n2.php

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.4 ø)

1.889 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: