Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sekundäre Hypothyreose

Definition

Im Falle einer sekundären Hypothyreose wird die Schilddrüse nur unzureichend durch TSH stimuliert, so dass eine Unterfunktion resultiert. Im Gegensatz zur primären Hypothyreose ist der TSH-Spiegel nicht erhöht, sondern reduziert.

Sekundäre Hypothyreosen resultieren aus einer Hypophyseninsuffizienz oder einer isolierten thyreotropen Insuffizienz.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. April 2013 um 09:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.29 ø)

29.394 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: