Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schlundkopfmuskel (Veterinärmedizin)

1 Definition

Als Schlundkopfmuskeln bezeichnet man in der Veterinäranatomie vier Gruppen an Muskeln, welche die Tunica muscularis der Pharynxwandbilden.

2 Anatomie

Die Schlundkopfmuskeln werden nach ihrer Funktion in Gruppen eingeteilt:

Die Schlundkopfschnürer sind bilateral symmetrisch angeordnete Muskeln, die Muskelbögen ausbilden. Diese umfassen das Rachendach und inserieren ausnahmslos in einem medianen Sehnenstreifen, der Raphe pharyngis.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Dezember 2018 um 20:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

235 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: