Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

SOAP

Synonyme: Subjective Objective Assessment Plan, SOEP
Englisch: Subjective Objective Assessment Plan, SOAP

1 Definition

Bei SOAP handelt es sich um das Prinzip des "Subjective - Objective - Assessment - Plan", einer möglichen Strukturierung eines Anamnesebogens oder einer Krankenakte.

2 Hintergrund

SOAP heißt im Grunde genommen nichts anderes als Anamnese, Diagnostik, Befunde und Therapie in eben dieser logischen Reihenfolge.

  • Subjective: Subjektive Beschwerden des Patienten (Anamnese)
  • Objective: Objektive Befunde von Labor und physikalischen Untersuchungen (Röntgen, Ultraschall, EKG, Endoskopie etc.)
  • Assessment: Analyse von Differentialdiagnosen und Krankenvorgeschichte, sowie Zusammenfassung und Beurteilung
  • Plan: Planung von weiteren diagnostischen Maßnahmen und Therapie

Im Deutschen ist auch manchmal von einem so genannten "SOEP-Schema" die Rede, wobei das E in diesem Fall für Einschätzung steht.

Die Idee des SOAP-Prinzips stammt vom amerikanischen Mediziner und Informatik-Spezialisten Lawrence L. Weed. Dieser ist vor allem im Zusammenhang mit seiner problemorientierten Krankenakte bekannt geworden.

Tags: ,

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

24.083 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: