Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rhinolith

Synonym: Nasenstein

1 Definition

Rhinolithe sind aus Phosphaten bestehende Konkremente, die auf der Basis von chronischen Infektionen der Nasenschleimhaut oder der Nasennebenhöhlen entstehen.

2 Hintergrund

Rhinolithe sind in der Regel nur wenige Millimeter groß und können eine längliche, reiskornartige Gestalt annehmen. In seltenen Fällen können sehr große Steine das Nasenlumen verlegen, was eine chirurgische Intervention notwendig macht. Sie können auch in den Tränenwegen vorkommen und die Ursache einer Dacryocystitis werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.2 ø)

7.421 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: