Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

RA-Rezeptor

1 Definition

RA-Rezeptoren, von englisch "rapid adapting", sind eine Klasse von Mechanorezeptoren, die für die Druckempfindung verantwortlich sind.

Die Abkürzung "RA-Rezeptor" wird auch für Retinsäurerezeptoren verwendet.

2 Hintergrund

Zu den RA-Rezeptoren gehören:

RA-Rezeptoren messen die Bewegung des Gewebes, z.B. der Haarfollikelsensor die Geschwindigkeit der Auslenkung des Haarschafts. Man kann sie deshalb auch als Geschwindigkeitsrezeptoren bezeichnen.

Diese Seite wurde zuletzt am 15. März 2017 um 10:57 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

1.771 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: