Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Processus styloideus radii

von griechisch: stylos - Säule, Griffel
Synonym: Griffelfortsatz
Englisch: styloid process

1 Definition

Der Processus styloideus radii ist der Griffelfortsatz der Speiche (Radius). Er dient als Ansatz für die Sehne des Musculus brachioradialis.

2 Anatomie

Auf der lateralen Fläche des Processus styloideus radii sieht man eine flache Grube, über welche die Sehnen des Musculus abductor pollicis longus und des Musculus extensor pollicis brevis gleiten. Von seiner Spitze ziehen die Fasern des Ligamentum collaterale carpi radiale zum Os scaphoideum.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.78 ø)

28.280 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: