Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plica ileocaecalis

Synonyme: Hüftdarm-Blinddarm-Falte, Plica ileocecalis
Englisch: ileocecal fold, ileocaecal fold

1 Definition

Die Plica ileocaecalis ist eine Serosaduplikatur, die sich zwischen Ileum und Caecum ausspannt und bei den Haussäugetieren ausgebildet ist.

2 Anatomie

Die Plica ileocaecalis setzt am antimesenterialen Rand des Ileums an und findet in einem Gekrösestreifen seinen Auslauf, sodass seine Reichweite die Länge des Ileums definiert.

Die Serosafalte setzt beim Pferd an der Taenia dorsalis und beim Schwein an der Taenia ventralis des Blinddarms an. Bei den übrigen Haussäugetieren wird kein genauer Ansatzpunkt definiert, da hier die Längsmuskulatur des Blinddarms nicht zu Taenien zusammengerafft ist.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band II: Eingeweide. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

505 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: