Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Planetendiät

Englisch: planetary health diet

1 Definition

Die Planetendiät ist eine 2019 von der EAT-Lancet-Komission vorgeschlagene, umstrittene Ernährungsempfehlung, die sowohl die Gesundheit des Menschen als auch globale ökologische Aspekte im Sinne einer nachhaltigen, umweltschonenden Produktionsweise berücksichtigen soll.[1]

2 Hintergrund

Die Planetendiät empfielt eine weltweite Reduktion des Fleisch- und Zuckerkonsums und eine Erhöhung des Anteils an Nüssen, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten. Sie umfasst:[2]

  • rotes Fleisch: 14 g/d
  • Geflügel: 29 g/d
  • Fisch: 28 g/d
  • Eier: 2 kleine Eier pro Woche
  • Gemüse: 300 g/d
  • Obst: 200 g/d
  • Reis, Mais, Weizen etc.: 232 g/d
  • Soja, Linsen etc.: 75 g/d
  • Nüsse: 50 g/d
  • Milchprodukte: 250 g/d
  • Zucker: 31 g/d
  • Fette: 40 g ungesättigt, 11 g gesättigt

Die Empfehlungen sowie die statistischen Methoden der Publikation sind umstritten.[3][4] Beispielsweise werden die Ergebnisse der PURE-Studie nicht berücksichtigt.[5]

3 Quellen

  1. Willet W et al. Food in the Anthropocene: The EAT-Lancet Commission on Healthy Diets From Sustainable Food Systems, Lancet. 2019;393(10170):447-492, abgerufen am 09.07.2020
  2. sience.orf.at Forscher fordern „Planetendiät“, abgerufen am 09.07.2020
  3. Scholl J. Ernährung und Klima: Fleischfrei gesund und klimafreundlich essen – die Evidenz fehlt, Dtsch Arztebl 2020; 117(27-28): A-1384 / B-1184, abgerufen am 09.07.2020
  4. Zagmutt FJ et al.The EAT-Lancet Commission's Dietary Composition May Not Prevent Noncommunicable Disease Mortality, The Journal of Nutrition, Volume 150, Issue 5, May 2020, Pages 985–988, abgerufen am 09.07.2020
  5. Dehghan M et al. Associations of Fats and Carbohydrate Intake With Cardiovascular Disease and Mortality in 18 Countries From Five Continents (PURE): A Prospective Cohort Study, Lancet. 2017;390(10107):2050-2062, abgerufen am 09.07.2020

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Juli 2020 um 14:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

66 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: