Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pipette

1 Definition

Eine Pipette ist ein Laborgerät, das dazu dient, Flüssigkeiten aufzusaugen und zu dosieren.

2 Formen

Die einfachste Form der Pipette ist ein Glasröhrchen, das an einem Ende verengt und am anderen Ende offen ist. Das offene Ende kann durch einen aufgesetzten, dickwandigen Gummiballon (z.B. einen Peleusball) verschlossen sein. Bei einer Messpipette ist auf dem Glasröhrchen zusätzlich eine Messskala aufgebracht.

Weitere Formen:

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2013 um 17:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

969 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: