Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Phosphatzement

Synonym: Zinkphosphatzement

1 Definition

Phosphatzement ist eines der am häufigsten gebrauchten Materialien in der Zahnheilkunde. Er wird als Befestigungszement, als Unterfüllung und als provisorischer Kavitätenverschluss benutzt.

2 Zusammensetzung

Im nicht verarbeiteten Zustand besteht Phosphatzement aus 2 Komponenten:

3 Verarbeitung

Das Zementpulver wird mit der Flüssigkeit auf einer gekühlten und getrockneten Glasplatte mit einem Metallspatel angemischt. Die Anmischung des Zements sollte großflächig erfolgen, damit die entstehende Reaktionswärme abgeleitet wird. Die entstehende Paste hat die richtige Konsistenz, wenn sie Fäden von einer Länge zwischen 1-2 cm zieht.

Tags: ,

Fachgebiete: Medizinprodukt, Zahnmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Oktober 2016 um 14:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
0 Wertungen (0 ø)

5.964 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: