Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Parenchymverfärbung

1 Definition

Eine Farbveränderung ist in der Medizin immer eine Abweichung von der natürlichen Farbe eines Gewebes, Organs oder Struktur, welche nicht dem Norm entspricht. Dies ist zumeist ein Hinweis auf einen Vorgang, der in der Regel pathologischen Ursprungs ist und nach den Eigenschaften zur Diagnostik herangezogen werden kann.

2 Relevanz

Die Farbveränderung von organischen Strukturen hat vorallem bei einer gerichtsmedizinsichen Obduzierung, Beschauung von Fleisch in der Veterinärmedizin oder auch bei der weiterführenden chirugischen Diagnostik eine entscheidene Bedeutung.

3 Charakterisierung einer Farbveränderung

Eine Farbveränderung wird zunächst durch ihre Lokalisation, der betroffenen organischen Struktur und der Farbe an sich charakterisiert. Der Ort und das umliegende Gebiet determinieren deutlich welche beeinflußenden Faktoren vorliegen und gewirkt haben können. Die Farbe an sich sagt am meisten über den Ursprung der Farbveränderung aus.

Es werden also folgende Aspekte zur Diagnostik bestimmt:

  • Lokalisation
  • Organische Struktur: Gesamtes Organ? Einzelne Zellen? Gewebsabschnitte? Organkomplexe?
  • Umliegendes Gebiet: Einfluss?
  • Pigmentierung an sich als Farbe: Gelb, Rot, Blau, Schwarz usw.?

4 Einteilung von Farbveränderungen

Die Einteilung wird nach der jeweiligen Coloration der organischen Struktur vorgenommen und darauf basierend wird eine weiterführende Untersuchung vorgenommen. Nach der Einfärbung kann eine pathologische Ursache,Pathogenese und Diagnose vermutet werden. Die Einfärbung von organischen Strukturen können sein:

  1. Rot
  2. Gelb
  3. Schwarz
  4. Braun
  5. Grün

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.029 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: