Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Paraproctium

Definition

Paraproctium nennt man das verdichtete, gefäßführende Bindegewebe, das sich zwischen dem Rektum und der seitlichen Wand des kleinen Beckens befindet.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Februar 2014 um 13:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)

3.784 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: