Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Oxazolidinon

1 Definition

Oxazolidinone sind Antiobiotika aus der Gruppe der Proteinsynthesehemmer.

2 Wirkmechanismus

Sie hemmen die Bildung des Initiationskomplexes der Proteinbiosynthese. Die Wirkstoffe binden spezifisch an die 23 S-rRNA der 50-S-Untereinheit und verändern die fMet-tRNA- Bindestelle. Dadurch kann sich der Initiationskomplex nicht mehr bilden.

3 Substanzen

Fachgebiete: Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

13.372 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: