Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Orzelin

1 Definition

Als Orzelin bezeichnet man eine nicht wasserlösliche Prolin-reiche komplexe Proteinfraktion in den Samenkörnern von Reis, die dem Collagen tierischer Organismen ähnlich ist.

2 Hintergrund

Orzelin gehört zur Gruppe der Prolamine und ist Bestandteil des "Klebe-Proteins" Gluten. Im Gegensatz zu anderen Prolaminen wird dem Orzelin keine pathophysiologische Bedeutung bei der Entstehung der Gluten-sensitiven Enteropathie (Zöliakie) zugeschrieben.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.439 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: