Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nidationshemmer

Englisch: implantation inhibitor

1 Definition

Nidationshemmer sind Medikamente bzw. Medizinprodukte zur Empfängnisverhütung. Sie verhindern die Nidation, d.h. das Einnisten der befruchteten Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut.

2 Hintergrund

Nidationshemmer sind keine Abtreibungsmittel (Abortiva), da sie vor der Implantation der Eizelle wirken. Zu den Nidationshemmern zählen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (5 ø)

6.369 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: