Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Natürliche Familienplanung

Synonyme: NFP, natürliche Empfängnisverhütung

1 Definition

Unter dem Begriff natürliche Familienplanung, kurz NFP, werden Methoden der Familienplanung zusammenfasst, bei denen durch Zyklusbeobachtung die fruchtbaren und unfruchtbaren Phasen im weiblichen Zyklus bestimmt werden.

2 Prinzip

Die Methoden der natürlichen Familienplanung beruhen auf der Tatsache, dass nicht zu jedem Zeitpunkt im Zyklus einer Frau eine Schwangerschaft eintreten kann. Durch Verzicht auf Geschlechtsverkehr während der fruchtbaren Phase kann eine Empfängnis verhindert werden. Gleichzeitig wird durch gezielten Verkehr während dieser Phase die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft erhöht.

3 Methoden

Zu der natürlichen Familienplanung zählen folgende Methoden:

Die einzelnen Methoden werden häufig nicht differenziert und die natürliche Familienplanung wird allgemein im Rahmen der Kontrazeption als unsicher bezeichnet. Tatsächlich unterscheiden sich die Methoden in ihrer Zuverlässigkeit stark. Die Zeitwahlmethode hat bei korrekter Anwendung beispielsweise einen Pearl-Index von 9, die symptothermale Methode von 0,4.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

282 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: