Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nadelfasziotomie

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synoynme: Perkutane Nadelfasziotomie, PNF

1 Definition

Unter der Nadelfasziotomie versteht man eine minimal-invasive Variante der Fasziotomie zur Behandlung der Dupuytren-Kontraktur.

2 Durchführung

Zunächst wird die betroffene Hand mittels Lokalanästhesie betäubt. Die betroffenen Anteile der Palmaraponeurose werden mithilfe einer Kanüle fächerförmig und tangential zur Hautoberfläche durchstochen. Im Anschluss werden die Finger passiv gestreckt, sodass sich die Kontrakturen lösen. Die pathologischen Stränge werden durch die PNF jedoch nicht beseitigt.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Dezember 2020 um 11:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

48 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: