Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

NAV-Virchow-Bund

1 Definition

Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V., ist ein deutscher Berufsverband. Er vertritt die Interessen der niedergelassenen, niederlassungswilligen und ambulant tätigen Ärzte aller Fachgebiete gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit, der ärztlichen Selbstverwaltung und sonstigen am Gesundheitswesen Beteiligten auf Bundes- und Landesebene.

2 Hintergrund

Der Verband wurde 1949 in Köln gegründet. Der Bundesverband hat Sitz und Geschäftsstelle in Berlin und ist in 12 Landesverbände mit insgesamt rund 12.000 Mitgliedern gegliedert. 2015 gründete er die Agentur deutscher Arztnetze.

3 Service

Mitglieder des NAV-Virchow-Bundes erhalten Serviceleistungen zu Gründung, Betrieb und Abgabe der Arztpraxis, zum Beispiel:

  • Rechtsberatung via Telefon und WhatsApp
  • Beratung zu Praxisgründung und Praxisabgabe via Telefon und WhatsApp
  • Über 80 Merkblätter und Musterverträge
  • Versicherungen für Ärzte
  • Vergünstigte Konditionen bei Kooperationspartnern (u.a. Reisen, Mobilität)

4 Politische Positionen

Der NAV-Virchow-Bund setzt sich ein für:

  • Erhalt der Freiberuflichkeit
  • Niederlassungsfreiheit
  • Förderung von Kooperationen
  • Reform der Selbstverwaltung
  • Bürokratieabbau
  • Reform der ärztlichen Vergütung und Ende der Budgetierung
  • Ausbau der ambulanten Weiterbildung

5 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

54 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: