Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus scalenus primae costae (Veterinärmedizin)

Synonym: M. scalenus primae costae

1 Definition

Als Musculus primae costae bezeichnet man in der Veterinäranatomie einen Anteil der Musculi scaleni.

2 Anatomie

Die Musculi scaleni können aufgrund ihres unterschiedlichen Ansatzes in zwei Anteile untergliedert werden. Der Anteil, der an der 1. Rippe inseriert, kann auch als Musculus primus costae bezeichnet werden.

Da der Plexus brachialis den Muskel in zwei funktionelle Anteile gliedert, wird der ventral liegende Anteil auch als Musculus scalenus ventralis und der dorsal gelegene Bauch als Musculus scalenus medius betitelt.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band I: Bewegungsapparat. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Tags:

Fachgebiete: Anatomie, Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Juni 2017 um 13:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

26 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: