Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Multicenter-Studie

(Weitergeleitet von Multizentrische Studie)

Synonyme: Multi-Center-Studie, Multicenterstudie, multizentrische Studie
Englisch: multi-center study

1 Definition

Eine Multicenter-Studie ist eine klinische Studie, die in mehreren klinischen Zentren (z.B. in verschiedenen Krankenhäusern) von unterschiedlichen Untersuchern durchgeführt wird.

2 Hintergrund

Da bei einer Multicenter-Studie mehrere Untersucher in die Prüfung involviert sind, hat sie bei der Bewertung von Therapieverfahren meist eine höhere wissenschaftliche Aussagekraft als eine Single-Center-Studie (unizentrische Studie). Mit der Zahl der beteiligten Zentren nehmen jedoch auch die Kosten und der Koordinationsaufwand zu. Das gilt insbesondere für internationale Multicenter-Studien. Mit der Durchführung der Studien werden von der pharmazeutischen Industrie daher in der Regel spezialisierte Auftragsforschungsinstitute (Clinical Research Organsiation, CROs) beauftragt.

Bei einer Multicenter-Studie können neben Klinikärzten auch niedergelassene Ärzte als Prüfärzte einbezogen werden. Seit der 8. AMG-Novelle (1998) reicht in Deutschland für die Genehmigung der Studie ein Votum der Ethikkommission aus, die für den Leiter der klinischen Prüfung zuständig ist.

Tags:

Fachgebiete: Klinische Forschung

Diese Seite wurde zuletzt am 5. August 2021 um 13:55 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.2 ø)

34.695 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: