Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Membrana thyrohyoidea

1 Definition

Die Membrana thyrohyoidea gehört zu den äußeren Kehlkopfbändern, die den Kehlkopf zwischen Zungenbein (Os hyoideum) und Luftröhre (Trachea) aufhängen.

2 Anatomie

Die Membrana thyrohyoidea verbindet als viereckige Membran den Oberrand des Schildknorpels (Cartilago thyroidea) mit dem Zungenbein. Faserige Verstärkungen finden sich:

Durch die Membrana thyrohyoidea treten folgende Strukturen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.4 ø)

15.802 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: