Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mallet-Finger

Synonyme: Drop Finger
Englisch: mallet finger

1 Definition

Beim Mallet-Finger ist eine aktive Streckung des Fingerendgliedes nicht mehr möglich. Durch die subkutane Ruptur der Strecksehne über dem distalen Interphalangealgelenk (DIP) kommt es zum ausgeprägtem Streckdefizit im Fingerendgelenk des betroffenen Fingers.

2 Ursachen

Es handelt sich um eine häufige Verletzung bei Ballspielarten (z. B. Volleyball). Bei einem knöchernen Ausriss der Strecksehne spricht man analog von einer Mallet-Läsion.

3 Therapie

Die konservative Behandlung erfolgt mit einer Stack-Schiene für 6 Wochen. Im Falle eines knöchernen Ausrisses der Sehne oder bei degenerativen Veränderung, z.B. bei rheumatoider Arthritis, kann die Sehne operativ rekonstruiert werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)

19.266 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: