Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

MDS-UPDRS

(Weitergeleitet von MDS-Unified Parkinson's Disease Rating Scale)

Synonym: MDS-Unified Parkinson's Disease Rating Scale

1 Definition

Der MDS-UPDRS ist ein Assessment, das zur Beurteilung verschiedener Aspekte der Parkinson-Krankheit dient, einschließlich nicht-motorischer und motorischer Symptome.

2 Hintergrund

Die MDS-UPDRS ist eine Überarbeitung der Unified Parkinson's Disease Rating Scale (UPDRS), der ursprünglichen, in den 1980er Jahren entwickelten Skala. Da diese jedoch einige Schwächen und Einschränkungen aufwies, wurde sie durch die Movement-Disorder-Society (MDS) überarbeitet. Die neue Version dieser Skala, namens MDS-UPDRS, wurde im Jahr 2007 veröffentlicht.

3 Aufbau

Der MDS-UPDRS besteht aus vier Teilen:

  • Teil I: Erfahrungen des täglichen Lebens (nicht-motorische Aspekte). Umfasst 13 Items.
    • IA: Dieser Teil bezieht sich auf verschiedene Verhaltensauffälligkeiten des Patienten, die durch den Untersucher evaluiert werden.
    • IB: Dieser Teil soll vom Patienten selbst ausgefüllt werden, ggf. mit Unterstützung einer Betreuungsperson, jedoch unabhängig vom Untersucher.
  • Teil II: Erfahrungen des täglichen Lebens (motorische Aspekte): Dieser Teil ist ebenfalls ein Selbstbefragungsbogen, der vom Patienten ausgefüllt werden soll, ggf. mit Unterstützung einer Betreuungsperson, jedoch unabhängig vom Untersucher. Umfasst 13 Items.
  • Teil III: Motorische Untersuchung: Die Instruktionen werden dem Patienten vom Untersucher vorgelesen oder direkt demonstriert-. Dieser Teil wird durch den Untersucher ausgefüllt. Umfasst 18 Items.
  • Teil IV: Motorische Komplikationen: Dieser Teil enthält Instruktionen für den Untersucher und ebenfalls Instruktionen, die dem Patienten vorgelesen werden müssen. Er verbindet patientenbezogene Informationen mit klinischen Beobachtungen und Einschätzungen des Untersuchers. Teil IV wird durch den Untersucher ausgefüllt und umfasst 6 Items.

Jedes Item wird mit 0 his 4 Punkten bewertet, wobei 0 = normal, 1 = leicht, 2 = mild, 3 = moderat und 4 = schwer ist.

Anmerkung: Teil IA, Teil IB und Teil II des MDS-UPDRS sehen keine getrennten Bewertungen der ON- oder OFF-Phasen vor. Für bestimmte Programme oder Studienprotokolle können dieselben Fragen jedoch unabhängig voneinander für ON- und OFF-Bewertungen verwendet werden.

4 Fragebogen

Aufgrund seines Umfangs verweisen wir auf den Original-Fragebogen in deutscher Übersetzung auf der Seite der Movement-Disorder-Society: MDS-UPDRS.

5 Literatur

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Januar 2021 um 19:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.395 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: