Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum splenocolicum

(Weitergeleitet von Ligamentum colicosplenicum)

Synonym: Ligamentum colicosplenicum
Englisch: splenocolic ligament

1 Definition

Das Ligamentum splenocolicum ist ein bandförmige Peritonealduplikatur, die zusammen mit anderen Bändern an der Fixation der Milz beteiligt ist.

2 Anatomie

Das Ligamentum splenocolicum ist ein Teil des Omentum majus, der die Milz mit der linken Kolonflexur verbindet. Letztere ist wiederum über das Ligamentum phrenicocolicum am Zwerchfell fixiert.

3 Trivia

Bei körperlicher Anstrengung kommt es zu einer gesteigerten Durchblutung der Milz, die dadurch anschwillt. Dabei soll angeblich Druck auf das Ligamentum splenocolicum das "Seitenstechen" verursachen. Abschließend ist dies jedoch noch nicht geklärt.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2020 um 19:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

10.582 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: