Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Lebersegment

Synonym: Segmentum hepaticum
Englisch: liver segment

1 Definition

Die Lebersegmente sind funktionelle Untereinheiten der Leber, die jeweils von einem Gallengangsast, einem Pfortaderast und einem Segmentast aus der Arteria hepatica propria versorgt werden.

2 Einteilung

Die Couinaud-Klassifikation unterscheidet insgesamt 8 Lebersegmente, die anhand von drei imaginären Linien entlang der Vena hepatica dextra, Vena hepatica sinistra und Vena hepatica intermedia verlaufen. Diese vertikalen Unterteilungen finden statt durch:

  • Fissura hepatica dextra (entlang der Vena hepatica dextra)
  • Fissura hepatica principalis, auch Rex-Cantlie-Linie genannt (entlang der Vena hepatica intermedia)
  • Fissura hepatica sinstra (entlang der Vena hepatica sinistra)

Die Rex-Cantlie-Linie verläuft von der Fossa vesicae felleae bis zur linken Wand der Vena cava inferior. Die horizontale Unterteilung erfolgt über eine imaginäre Linie durch das Hilum hepatis.

Daraus formen sich:

2.1 Linker Leberlappen

  • Segment I: Lobus caudatus
  • Segment II: kranialer Teil des Segmentum laterale
  • Segment III: kaudaler Teil des Segmentum laterale
  • Segment IV: Lobus quadratus
    • Segment IVa kranialer Teil
    • Segment IVb kaudaler Teil

2.2 Rechter Leberlappen

  • Segment V: kaudaler Teil des Segmentum anterius
  • Segment VI: kaudaler Teil des Segmentum posterius
  • Segment VII: kranialer Teil des Segmentum posterius
  • Segment VIII: kranialer Teil des Segmentum anterius

3 Klinik

Aufgrund ihrer jeweils eigenen Versorgung können einzelne Lebersegmente chirurgisch entfernt werden, ohne dass die Funktion der benachbarten Segmente in Mitleidenschaft gezogen wird.

4 Podcast

Hör Dir zu diesem Thema unseren Podcast FlexTalk – Lebern und lebern lassen an!

Diese Seite wurde zuletzt am 15. März 2022 um 10:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

27 Wertungen (2.59 ø)

108.211 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: