Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lampionzelle

Synonym: Riesen-Pronormoblast

1 Definition

Lampionzellen sind vergrößerte Vorläuferzellen der roten Blutzellreihe, die eine zytoplasmatische Vakuolisierung und intranukleäre eosinophile Einschlüsse mit peripher kondensiertem Chromatin aufweisen. Dadurch ähnelt das histologische Bild einem Lampion. Dieser Zelltyp tritt bei einer Parvovirus-B19-Infektion auf.

2 Morphologie

Lampionzellen sind ca. 25–32 μm groß.

3 Diagnostik

Der Nachweis erfolgt mittels histologischer bzw. zytologischer Untersuchung von Knochenmarksaspiraten oder -biopsien. Für eine sichere Diagnosestellung einer Parvovirus-B19-Infektion reicht er jedoch nicht aus.

4 Literatur

Diese Seite wurde zuletzt am 16. September 2021 um 16:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

42 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: