Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kribbeln

Definition

Kribbeln ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für eine Sensibilitätsstörung, die medizinisch als Parästhesie bezeichnet wird. Sie kann u.a. durch die mechanische Irritation eines Nervens, Stoffwechselerkrankungen, orthopädische Erkrankungen, Medikamente sowie neurologische Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose) hervorgerufen werden.

siehe Hauptartikel: Parästhesie

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

312 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: