Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Koronares T

Englisch: coronary T

1 Definition

Als koronares T bezeichnet man eine symmetrische, V-förmige bzw. terminal negative T-Welle im Elektrokardiogramm (EKG).

2 Hintergrund

Das koronare T tritt oft im Zwischenstadium eines Myokardinfarkts und selten bei hochgradiger Tachykardie oder Myokarditis auf. Aufgrund seiner Morphologie unterscheidet es sich von den T-Negativierungen anderer Ursachen (z.B. Hypokaliämie), deren absteigender Schenkel flacher als der ansteigende verläuft (präterminal negatives T).

Diese Seite wurde zuletzt am 4. November 2020 um 15:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

210 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: