Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Knochenalter

Synonym: Skelettreife

1 Definition

Das Knochenalter ist ein Maß für die Entwicklung des Heranwachsenden.

2 Hintergrund

Im Normalfall decken sich Knochenalter und chronologisches Alter. Bei Entwicklungsstörungen (z.B. Pubertas praecox, Pubertas tarda, Kleinwuchs etc.) kann es jedoch zu Abweichungen zwischen Knochenalter und chronologischem Alter geben. Das Wachstum kann somit entweder beschleunigt oder verzögert sein.

3 Messung

Es gibt verschiedene Methoden zur Reifebestimmung des heranwachsenden Skeletts. Gemeinsam ist der Bezug auf einen Standard, der ausgehend von einer "normalen", weißen, nordamerikanischen Bevölkerungsgruppe ermittelt wurde. Die Bestimmung anhand einer Röntgenaufnahme der linken Hand (Karpogramm) ist die verbreitetste Methode.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

3.460 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: