Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kapsel-Band-Apparat

Synonym: kapsuloligamentärer Komplex

1 Definition

Als Kapsel-Band-Apparat oder kapsuloligamentären Komplex bezeichnet man die funktionelle Einheit aus der Kapsel und den gelenkübergreifenden Bändern eines Gelenks.

2 Hintergrund

Die Gelenkkapsel und die sie umgebenden Bandstrukturen stehen in einer engen räumlichen und funktionellen Beziehung. Auch histolologisch handelt es sich nicht um getrennte Strukturen, sondern um Gewebeschichten, deren kollagene Faserstrukturen eng miteinander verflochten sind. Die Bänder eines Gelenks können oft als Verstärkungen der Membrana fibrosa der Gelenkkapsel verstanden werden.

3 Funktion

Der Kapsel-Band-Apparat dient der Stabilisierung und Führung eines Gelenks. Zudem setzen hier auch Muskeln an. Das genaue Bewegungsausmaß eines Gelenks wird maßgeblich durch den Kapsel-Band-Apparat bestimmt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

3.541 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: