Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Jejunum (Geflügel)

Synonym: Leerdarm
Englisch: jejunum

1 Definition

Als Jejunum bezeichnet man beim Geflügel jenen Abschnitt des Dünndarms, der zusammen mit dem Ileum das Jejunoileum bildet.

2 Anatomie

Nach heutigem (2021) Wissensstand kann bei Vögeln keine eindeutige Unterteilung des Dünndarms in ein Jejunum und Ileum erfolgen und man spricht grundsätzlich von einem einheitlichen Organ. Im deutschsprachigen Raum ist jedoch die Einteilung in zwei verschiedene Organe oftmals noch verbreitet.

Die international gültige Nomina Anatomica Avium (NAA) gibt vor, dass zum Zweck der morphologischen Beschreibung das Meckel'sche Divertikel (Diverticulum vitellinum) als Orientierungspunkt verwendet werden kann. Diese anatomische Struktur kann als Grenze zwischen beiden Dünndarmabschnitten angesehen werden.

Das Jejunoileum geht auf Höhe der paarigen Blinddärme (Caeci) in den Dickdarm über.

3 Literatur

  • Nickel R, Schummer A, Seiferle E. 2003. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band V: Anatomie der Vögel. 4., unveränderte Auflage. Stuttgart: Parey in MSV Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-4153-3
  • International Committee on Veterinary Gross Anatomical Nomenclature (I.C.V.G.A.N.) Nomina Anatomica Veterinaria 5th edition (revised version), authorized by the General Assembly of the World Association of Veterinary Anatomists (W.A.V.A.) Knoxville, TN (U.S.A.) 2003

Diese Seite wurde zuletzt am 2. September 2021 um 08:48 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

24 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: