Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Interspersed repeat

in deutsch: verstreute repetitive Sequenz

1 Definition

Als interspersed repeats bzw. verstreute repetitive Sequenzen bezeichnet man Wiederholungselemente, die mehrfach an unterschiedlichen Stellen im menschlichen Genom auftreten. Sie haben eine Größe von 100 bis über 1000 Nukleotiden.

Zu dieser Gruppe zählen:

2 Literatur

  • "Basiswissen Humangenetik" - Christian P. Schaaf, Johannes Zschocke, Springer-Verlag, 2. Auflage

Tags: ,

Fachgebiete: Genetik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

531 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: