Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Infusionsbesteck

Synonym: Infusionsgerät

1 Definition

Das Infusionsbesteck ist ein Medizinprodukt, das die kontrollierte Verabreichung einer Infusion ermöglicht. Es verbindet den Infusionsbehälter mit dem Zugang des Patienten.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Infusionsbesteck

2 Aufbau

Das Infusionsbesteck besteht u.a. aus einer Tropfkammer, einem Infusionsschlauch und einer Rollklemme. Die Tropfkammer verfügt über einen Einstechdorn, der durch die Kunststoffdichtung des Infusionbehälters geführt wird. An seiner Basis ist eine verschließbare Entlüftungsklappe angebracht. Eine Filtermembran am Boden der Tropfkammer verhindert das Eindringen von Luft in den Infusionsschlauch.

Mit der Rollenklemme kann das Schlauchlumen reduziert und damit die Infusionsgeschwindigkeit reguliert werden. Am Ende des Infusionsschlauchs befindet sich ein Luer-Lock für den Anschluss an den Zugang.

Tags:

Fachgebiete: Medizinprodukt

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Juni 2020 um 18:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

438 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: