Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hyperchlorämie

Englisch: hyperchlor(a)emia

1 Definition

Die Hyperchlorämie ist eine Elektrolytstörung, bei der die Konzentration von Chloridionen im Blut über den Referenzbereich von 95-112 mmol/l erhöht ist. Das entsprechende Adjektiv ist hyperchlorämisch.

2 Ursachen

3 Symptome

Eine Hyperchlorämie kann asymptomatisch sein, oder sich durch Symptome wie gesteigertes Durstgefühl oder Muskelschwäche bemerkbar machen.

4 Therapie

Die Therapie ist abhängig von der auslösenden Ursache.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Mai 2021 um 10:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (3.67 ø)

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: