Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hirnschaden

Synonym: Hirnschädigung
Englisch: brain damage

1 Definition

Als Hirnschaden bezeichnet man strukturelle Defekte des Gehirns, die durch einen fokalen oder diffusen Untergang von Nervenzellen gekennzeichnet sind, und zu passageren oder andauernden neurologischen Einbußen führen.

2 Einteilung

Hirnschäden lassen sich nach folgenden Merkmalen einteilen.

2.1 ...nach Ausmaß

Je nachdem, wie groß der Ausmaß des Schadens ist unterscheidet man den Hirnschaden in:

2.2 ...nach Reversibilität

Man kann zudem unterscheiden, ob der Schaden am Gehirn reversibel ist oder nicht.

  • Irreversibler Hirnschaden
  • Reversibler Hirnschaden

2.3 ...nach Kausalität

Tags:

Fachgebiete: Neurochirurgie

Diese Seite wurde zuletzt am 25. November 2020 um 13:55 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

120 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: