Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Herpes Consensus PCR

1 Definition

Die Herpes Consensus PCR ist ein auf der Polymerasekettenreaktion (PCR) basierendes labordiagnostisches Verfahren, das den Nachweis der 6 häufigsten humanpathogenen Herpesviren in einer Untersuchung erlaubt.

2 Nachweisspektrum

Durch die Herpes Consensus PCR können u.a. folgende Herpesviren nachgewiesen werden:

3 Methode

Das Testprinzip besteht in der Verwendung so genannter "Stair Primer", einer Konsensussequenz eines DNA-Polymerase-Gens, das den meisten Erregern aus der Herpesfamilie gemeinsam ist. Stair Primer erlauben die Amplifikation von Genabschnitten auch dann, wenn Mutationen im Gebiet des Primers vorliegen.

4 Indikationen

Fachgebiete: Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

1.986 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: