Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hemithyreoidektomie

Synonyme: Hemithyroidektomie, Lobektomie

1 Definition

Als Hemithyreoidektomie bezeichnet man die operative Entfernung eines Schilddrüsenlappens. Es wird also im Gegensatz zur Thyroidektomie nicht die gesamte Schilddrüse entfernt, sondern nur deren linke oder rechte Seite.

2 Indikation

Die Hemithyreoidektomie kann bei unifokalen Autonomien und singulären malignomverdächtigen kalten Knoten zum Einsatz kommen. Auch früh entdeckte papilläre Schilddrüsenkarzinome können durch eine Hemithyreoidektomie behandelt werden.

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Chirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (2.62 ø)

32.021 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: