Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Heilbehandlung

1 Definition

Eine Heilbehandlung ist die ambulante oder stationäre Behandlung einer Krankheit oder Unfallverletzung.

2 Anspruch

Gem. § 27 SGB V haben die Versicherten Anspruch auf Krankenbehandlung und Heilbehandlung, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Zu den Leistungen einer Heilbehandlung gehört die ärztliche und zahnärztliche Behandlung (§ 28 SGB V), die kieferorthopädische Behandlung (§ 29 SGB V) sowie die künstliche Befruchtung (§ 27a SGB V).

3 Ambulante Behandlung

Zur ambulanten Heilbehandlung zählen: Ambulante ärztliche Beratungen, Untersuchungen, Röntgendiagnosen und Strahlentherapien, außerdem Arzneien, Verbandmittel, Heilmittel und Hilfsmittel.

4 Krankenhausbehandlung

Bei stationärer Krankenhausbehandlung gehören die Unterbringung und Verpflegung, die Behandlung sowie die Krankenpflege dazu.

Im Bereich der Zähne gehören insbesondere die zahnmedizinischen Leistungen und Zahnersatz zum Leistungsspektrum.

5 Quelle

http://www.pflegewiki.de/wiki/Heilbehandlung

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.75 ø)

3.041 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: